27. Juni 2010

Pinwand

Für meine Schwägerin und ihre neue Wohnung habe ich gestern eine langweilige Korkpinwand angemalt. Das flieder-lila in der Mitte ist die Originalwandfarbe aus ihrem Flur. Leider mag sie keine Schnörkel oder so Gedöns. Darum nur eine schlichte zweifarbige zum Flur passende Pinwand.

Die Pins sind selbstgemacht: Durchsichtige, farblose Raindrops auf farbiges Tonpapier kleben, ausschneiden und auf weiße Reißzwecken kleben.

1 Kommentar:

  1. eine schöne Geschenkidee von dir! Die Idee mit Raindrops kleine Pins zu zaubern ist genial! *nachmachgut*

    Liebe Grüße und ein wunderschönen sonnigen Sonntag - Regina

    AntwortenLöschen