1. Februar 2011

Serviettenaufbewahrungsbox

Auf der Elfe werden immer wieder Taschentücherboxen gezeigt. Die kann ich leider nicht gebrauchen, aber was für Taschentücher gut ist, kann auch für Servietten nicht schlecht sein. :-) Und so entstand an zwei Wochenenden diese Box.
Auf dem 3. Bild steht sie schon neben dem Eßtisch an ihrem vorbestimmten Platz.

Ich finde, dafür, dass ich gar nicht gerne mit Graupappe arbeite, ist die Box ganz okay geworden. Nun müsste ich sie nur noch verzieren, habe aber leider momentan gar keine Ideen. Ich würde mich über Tips und Vorschläge sehr freuen.

Kommentare:

  1. So einen Serviettenbox habe ich noch nie gesehen! Tolle Idee!

    Mit Graupappe arbeite ich auch nicht so gerne, ist mir doch sehr auffällig. Dafür habe ich meinen Bruder, der Buchbinder ist bzw. war.

    Also mit Blumen würde ich es nicht verzieren, aber wie sieht es mit Schnörkel oder Swirls aus? Du hast doch so eine kleine Zaubermaschine, damit geht es doch ganz fix!

    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  2. Klasse Box! Vielleicht ein paar bunte Steinchen drauf kleben - entlang dem Muster?
    Also mit Steinchen meine ich so bunte Kunststoffdinger, die hinten flach sind.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen