30. Juni 2011

30. Juni = 1. Weihnachtskarte 2011

Letzten Freitag habe ich mir bei HSE24 das Tagesangebot bestellt und heute meine 1. Weihnachtskarte 2011 damit gebastelt.
Zu meiner Verteidigung muss ich wohl noch schreiben, dass die Oma meines Mannes jedes Jahr zu ihrem Geburtstag am 1. September 10 selbstgebastelte Weihnachtskarten von mir erhält.
Nr. 1 ist fertig :o)


In das Schild kommt dann noch ein "Frohe Weihnachten". Ich kann nur grad meine Weihnachtssticker nicht finden.

26. Juni 2011

Burg

Auf der Elfe zeigte Mummel ihre Burg-Geburtstagskarte für ihren Enkel. Die musste ich auch machen. Darum fragte ich Mummel nach der Vorlage und bekam sie auch prompt per Mail. Gestern und heute entstand dann in vielen kleinen Schritten meine Version der Burgkarte.
Coloriert habe ich mit Twinklis. Leider sieht man auf den Bildern den Schimmer nicht.
Karte geschlossen

Karte aufgestellt

Quarkkuchen mit Mandarinen vom Blech


2 kg Magerquark
125 ml Öl
250g Butter
500 ml Milch
200 ml Sahne
3 Pck. Vanillepudding
3 Pck. Vanillezucker
5 Eier
1 Pck. Backpulver
3 Dosen Mandarinen

Die Mandarinen im Sieb abtropfen lassen.
Puddingpulver, Vanillezucker und Backpulver in einer sehr großen Schüssel vermischen (Ich habe eine große Salatschüssel verwendet.) und mit der Milch verrühren. Alle anderen Zutaten nach und nach dazugeben und vorsichtig (wegen Spritzer) verrühren. Die Masse auf ein Backbleh oder besser in eine Fettpfanne geben. Die Mandarinen darauf verteilen.
Im vorgeheizten Ofen ca. 75 min. bei 175°C backen. Danach die Ofentür einen Spalt öffnen und den Kuchen im Ofen abkühlen lassen.

Schönes Wochenende

Mit diesem bunten Strauß aus meinem Garten, den ich unter strenger Aufsicht und lautem Gemecker eines Katers zusammengestellt habe, wünsche ich euch einen schönen Sonntag.

20. Juni 2011

19. Juni 2011

Sonntagskuchen

Heute gibt es bei uns Saure-Sahne-Kuchen.
Das Rezept dazu findet ihr ->hier


Wollt ihr auch wissen, was es heute Mittag zum Nachtisch gibt?
Nagut, ich lass euch mal einen kleinen Blick in unseren Kühlschrank werfen.

Ich habe dreifarbige Göttespeise gemacht.
Dazu gibt es eine leckere selbstgemachte Vanillesoße.

18. Juni 2011

Vielen Dank


11.111 Besucher haben sich seit dem 01.02.2009 hierher getraut.
Vielen Dank an Alle, die immer wieder mal vorbeischauen.

Schnelle Sockenkarte

Heute morgen fragte mein Mann mich ob ich noch "mal eben" für heute Nachmittag eine Geldgeschenkkarte für seine Cousine basteln kann. "Mal eben" dauerte in diesem Fall genau 3 Stunden für Socke stricken und schnelle Karte basteln. Und nun hoffe ich, sie gefällt ihm und dem Geburtstagskind.

In die Socke (da, wo jetzt der Einkaufswagen-Chip heraus schaut) kommt dann noch das Geld.

14. Juni 2011

Eierlikörtorte

Leckere Eierlikörtorte gab es bei uns am Montag. Darf ich euch ein Stück anbieten. :o)

12. Juni 2011

Sonntagskuchen

Heute gab es einen etwas abgewandelten, leckeren Orangen-Mandarinen-Kuchen aus dem Buch "Kleine Blechkuchen" vom Bassermann-Verlag. Das Rezept im Buch ist eigentlich für ein kleines Blech von 26x16cm. Für mein normalgroßes Blech habe ich die Menge einfach verdreifacht.


Kokosteig:
240g Mehl
6 El Zucker
3 EL Kokosraspeln
1 Prise Salz
150g Margarine
Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten, eine Kugel formen und ca. 30 min im Kühlschrank ruhen lassen

Ofen vorheizen auf 200 Grad

Den Teig ausrollen, auf ein gefettetes Backblech legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen und 10 min backen.

120g Orangenkonfitüre
3 Tl Orangensaft
verrühren und auf den warmen Kokosteig streichen.

3 Dosen Mandarinen abtropfen lassen. gleichmäßig auf dem Kokosteig verteilen.

Rührteig:
240g Margarine
210g Zucker
3 Eier
210g Mehl
3 Tl Backpulver
3 El Orangensaft

Margarine und Zucker schaumig rühren, Eier dazugeben, Mehl und Backpulver sieben und abwechselnd mit dem Orangensaft unterrühren.
Den Teig auf den Mandarinen verteilen und für ca. 25-30min weiterbacken.

12 El Orangensaft
3 Tl Zitronensaft
30g Puderzucker
miteinander verrühren. Den warmen Kuchen damit tränken.

120g Puderzucker
3 El Orangensaft
verrühren und den abgekühlen Kuchen damit glasieren.

11. Juni 2011

Blumen

Momentan ist mir überhaupt mich nach Basteln. Damit mein Blog nicht verwaist, zeige ich euch heute, wie unsere Terrasse in diesem Jahr aussieht. :o)
meine Blumentreppe:
Das ist die unansehnliche Mauer zum Nachbarn.
Ist der Sonnenblumenhalter mit dem Efeu nicht süß!?