26. Juni 2011

Quarkkuchen mit Mandarinen vom Blech


2 kg Magerquark
125 ml Öl
250g Butter
500 ml Milch
200 ml Sahne
3 Pck. Vanillepudding
3 Pck. Vanillezucker
5 Eier
1 Pck. Backpulver
3 Dosen Mandarinen

Die Mandarinen im Sieb abtropfen lassen.
Puddingpulver, Vanillezucker und Backpulver in einer sehr großen Schüssel vermischen (Ich habe eine große Salatschüssel verwendet.) und mit der Milch verrühren. Alle anderen Zutaten nach und nach dazugeben und vorsichtig (wegen Spritzer) verrühren. Die Masse auf ein Backbleh oder besser in eine Fettpfanne geben. Die Mandarinen darauf verteilen.
Im vorgeheizten Ofen ca. 75 min. bei 175°C backen. Danach die Ofentür einen Spalt öffnen und den Kuchen im Ofen abkühlen lassen.

Kommentare:

  1. Hm lecker ;-)
    Diesen Kuchen gibt es ganz oft bei uns, ist Kristinas Lieblingskuchen :D Allerdings backe ich ihn mit Boden.

    LG Petra

    AntwortenLöschen