23. Oktober 2011

Mitch

Das ist Mitch. Gestern Abend zog er bei uns ein und hat es sich gleich auf meinem PC-Stuhl bequem gemacht. Mitch ist ein 8-jähriger Kater, der von einer älteren Dame bei der Pfotenhilfe Wesermünde abgegeben wurde, weil er nicht mehr in ihre neuen Lebenspläne passte. Jetzt darf er bei uns den Rest seines hoffenlich langen Lebens verbringen.

Kommentare:

  1. Aha, der Kater passte also nicht mehr in die Lebenspläne. Na, da gibt man ihn halt einfach ins Tierheim. Ich hoffe für die Dame, dass sie gute Gründe hatte und das Katertier nicht aus Bequemlichkeit abgegeben hat.

    Schön, dass der kleine Kerl nun bei euch einen guten und liebevollen Platz gefunden hat!

    Ganz liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Na dann stell mal das Leben der Dosies ein wenig auf den Kopf :-)

    AntwortenLöschen