29. Januar 2012

Zur Geburt

... ist heute Vormittag diese Karte entstanden.

Das Baby kommt erst im März, aber ich muss bis dahin noch 2 Glückwunschkarten und 20 Danksagungskarten basteln. Also musste ich früh anfangen.

28. Januar 2012

Zwei auf einer Couch

Mitch hat sich auf meiner Mittagsschlafdecke eingekuschelt. Er hat sich ein richtiges Nest gemacht. Kurze Zeit später legte sich Max daneben.
Und wo darf ich jetzt liegen???

23. Januar 2012

Laterne, Laterne ...

Passend zur 1. Karte vom vorherigen Post ist am Wochenende in vielen kleinen Schritten eine Laterne entstanden.

21. Januar 2012

Meine ersten Karten 2012

Letzte Woche kam meine neue Stanz- und Prägemaschine. Ich habe mir vom Weihnachtsgeld die Joy!Trouvaille gegönnt. Die ersten Karten die mithilfe der Maschine entstanden sind, sind auch die ersten Karten in diesem Jahr.


15. Januar 2012

Mandelkuchen



Zutaten:
300g Mehl
1 P. Backpulver
150g Zucker
1 P. Vanillezucker
4 Eier
100g Butter oder Margarine
150ml Toffee-Likör
1 Fl. Bittermandelaroma
50g gem. Mandeln
100g Schokostreusel

Halbbitterkuvertüre und Krokant für den Guss

Zubereitung:
Die trockenen Zutaten miteinander vermengen. Eier, zerlassene Butter, Likör und Aroma dazugeben und gut mit dem Mixer verrühren.
Mandeln und Schokostreusel unterrühren.

In eine Form geben, glattstreichen und bei 180 Grad ca. 50 min backen. Im Backofen abkühlen lassen

Kuvertüre schmelzen, auf den Kuchen streichen und mit Krokant bestreuen.

14. Januar 2012

Einfach mal wieder abhängen

Max & Mitch machen uns vor wie es geht...
In meinem nächsten Leben werde ich Katze!
















In diesem Sinne wünsche ich euch ein wunderschönes, entspanntes Wochenende.
Tut, was euch gefällt und lasst euch von nichts und niemanden stressen.

8. Januar 2012

Bastelzubehör, Deko oder Wachkater?

Kalter Hund

Heute gab es bei mir zum erstenmal Kalten Hund. Mein Mann meinte, er schmecke genauso wie bei meiner Mutter. Das ist für mich ein Riesenkompliment, da mein Mann diesen Kuchen meiner Mutter geliebt hat. Jedes Jahr zu Weihnachten hat sie nur für ihn einen Kalten Hund gemacht.

Zutaten
4 Eier
250 g Zucker
125 g Kakaopulver
250 g Palmin
2 Pkt. Butterkekse

Zubereitung
Palmin schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit Eier und Zucker so lange rühren bis die Masse ganz hell ist.
Kakao darüber sieben und unterrühren.
Palmin eßlöffelweise unter die Masse rühren.
Eine mit Klarsichtfolie auslegen
Kakaomasse und Kekse abwechselnd in die Form schichten, beginnen mit einer Schicht Schokomasse, dann Kekse ... mit Keksen abschließen.
Im Kühlschrank am besten übernacht erkalten lassen.

7. Januar 2012

Lippenpflege

Wegen einer Allergie kann ich nicht alles nutzen, was an Pflegeprodukten im Handel angeboten wird. Darum musste ich natürlich sofort das Rezept von Steinchen für eine ganz einfache (und wohlschmeckende :o) ) Lippenpflege probieren. Alle Zutaten zusammen incl. der Dosen kosten keine 2 Euro. Die Zubereitungszeit beträgt nur ca. 10 Minuten und ich habe 3 Döschen a 10g füllen können.
Das Rezept dafür findet ihr H I E R

6. Januar 2012

Max und das Glitzerdings

meins

ergib dich

ätsch, gefangen
(man beachte die rausgestreckte Zunge)

los, wehr dich

hab dich

gääääähn

Glitzerding jagen macht müde.

5. Januar 2012

Mitch und die Maus

Heute Vormittag, als Mitch mal wieder mit einer Maus nach Hause kam, war ich nicht schnell genug an der Tür, um diese zu schließen, so dass unser Mäusefänger seine Beute im Wohnzimmer verspeiste.
Dass bei uns normalerweise nicht im Wohnzimmer gegessen wird, hat ihn überhaupt nicht interessiert.

Es hat ihm sichtlich geschmeckt.
Anschließend hat er sich zu einem Nickerchen in mein Bett zurückgezogen.

Max am PC

Abends, wenn ich noch ein wenig am PC sitze, hilft Max mir oft. Das scheint für Kater aber sehr anstrengend zu sein, denn meist schläft er ziemlich schnell dabei ein.

Fensterhänger

In der letzten Woche hatte ich Urlaub.  Ich habe viel gelesen, ein wenig ferngesehen, ein bisschen im Haushalt rumgepuzzelt, den Balkon fer...