9. April 2012

Osterspaziergang

Bei 7 Grad, Wind und Regen hatten wir den Deich fast für uns alleine. Nur 2 Enten waren noch unterwegs.


Gestern hatten wir wunderschönes Frühlingswetter mit 9 Grad und Sonne satt. Da war aber meine Kamera nicht dabei.
Alles in allem war es ein wunderschönes, entspanntes, überwiegend sonniges Osterfest. Ich habe meine Männer lecker bekocht und selbstgebackenen Kuchen gab es natürlich auch.

1 Kommentar:

  1. Bei solch einem Wetter muss man sich gut einpacken!
    Ab morgen bin ich für 4 Tage auch an der Nordsee, in der Nähe von Norddeich. Vielleicht ändert sich das Wetter ja.

    LG Regina

    AntwortenLöschen