31. August 2014

Experiment

Hier habe ich eine A5 große Karteikarte mit Tesa abgeklebt und Wachsmalstifte mit dem Heißluftfön erwärmt darüberlaufen und klecksen lassen. Dann das Tesa abgezogen, den Wachs abgeklebt und mit meinem Lieblingslings-Schriftstempel die weißen Streifen bestempelt. Anschließend mit Küchenpapier abgedeckt und gebügelt, mit passendem Karton gemattet und fertig sind die Experiment-ATCs.



Kommentare:

  1. Kerstin, deine ATC-Karten hast du alle so großartig gestaltet!
    Diese Technik mit den Wachsmalstiften kenne ich noch von der Schule - lang ist es her.

    liebe Donnerstagsgrüße
    Regina

    AntwortenLöschen