19. Januar 2015

Farbspielereien

Gestern früh habe ich ein wenig mit verschiedenen Stempelfarben und verschiedenen Papieren experimentiert.
Aus einem der Papiere wollte ich dann eine Karte machen.
Aber als ich dabei war, kamen mir immer mehr Ideen, die unbedingt umgesetzt werden mussten.
Also wurden gleich alle Papiere verbastelt.
Geht euch das auch so?

1 + 2 Fotopapier mit Adirondack






 3 + 4 Karteikarte mit Adirondack, 
anschließend mit Wasser eingesprüht und mit Frischhaltefolie die Farben "verschoben"
Der Effekt ist nicht so wie erwartet, gefällt mir aber trotzdem. 





 5 + 6 Aquarellpapier mit PaperSoftColor
Nr. 6 wird noch mit einem Spruch oder Band vollendet, wenn ich weiß, wofür ich sie verwende.





 7 Aquarellpapier mit Adirondack
Auch hier habe ich nasse Frischhaltefolie auf das Papier gelegt und trocknen lassen.
Diese Karte ist gleich zweimal entstanden aber nur einmal fotografiert.


Kommentare:

  1. Wie du das immer zauberst :-D Echt wundervoll :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  2. Die 5 und die 7 haben ja voll meinen Geschmack getroffen. Weiter so :).

    AntwortenLöschen