28. Dezember 2016

Adventskalender

Ende November durftet ihr schon meine Adventspost bestaunen.
Dabei war auch der Adventskalender von Bastel-Rena.


Jeden Morgen durfte ich ein Päckchen öffnen und die vielen tollen "Kleinteile" bestaunen, die darin waren. Jetzt ist Weihachten schon wieder vorbei und ich habe alle Teile ausgebreitet und für euch abgelichtet.


Ist das nicht Wahnsinn, was sich Einige einfallen ließen? 
Jede Teilnehmerin musste das Teil für ihr Türchen 24mal herstellen. 
Die Geduld dazu würde ich niemalsnich aufbringen.
Ich bewundere alle, die für diesen Kalender gebastelt haben und es hat mir sehr viel Freude gemacht, jeden Tag ein Päckchen zu öffnen

27. Dezember 2016

Spruch der Woche 53

Die Zukunft hat viele Namen.
Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare.
Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte.
Für die Tapferen ist sie die Chance.
Victor Hugo

Weihnachtspost aus dem Nussbaumhaus

Von Anja, Hans-Georg und ihren 5 Mitbewohnern  kam auch ein Päckchen für mich.
Schon lange habe ich mir jedes Jahr die tollen Katzenkalender auf dem Blog angesehen.
Jetzt habe ich selber einen. 😀 und die Nussis begleiten mich das ganze Jahr, ob ich will oder nicht. (So steht es vorne auf dem Kalender)


Liebe Anja, lieber Hans-Georg, lieber Engel, lieber Teufel, liebe Fine, lieber Franzi und lieber Mümmi, vielen Dank für den tollen Kalender. Ich lasse mich gerne von euch durch das Jahr begleiten. So habe ich euch jeden Tag vor Augen, ohne dass ich den PC hochfahren muss. 

26. Dezember 2016

Weihnachtspost von Susanne

Vor einiger Zeit hatte ich euch schon die Advents- und Weihnachtskiste von der  Lieblingssusanne gezeigt. Am Heiligabend durfte ich dann endlich die Geschenke auspacken, die mit einer 24 dekoriert waren.

Zuerst zeige ich euch die Karte zum aufstellen. Ist sie nicht großartig?



Dann gab es einen "Doc Martens"-Stempel. Susanne meinte, er würde bestens zu meinem Tropfenstempel passen. Das habe ich noch auf dem Kaffeetisch ausprobiert. Und es zeigt sich, Susanne hat mal wieder recht!


Das letzte Geschenk trieb mir die Freudentränen in die Augen. Aus einer weihnachtlichen  Dose purzelte mir ein handgenähter!!! Minielch entgegen. Mit der Bemerkung, jetzt könnte ich selbst entscheiden, ob ich Elche mag. 
JAAAA, ich mag Elche. Vor allem so süße, kleine, großartige Elche.

Liebe Susanne, vielen Dank für diese großartigen (ich weiß, ich wiederhole mich) Geschenken. Lass dich mal ganz doll drücken. Schön, dass es dich gibt und ich hoffe sehr, dass es im Sommer mit einem Treffen klappt.

25. Dezember 2016

Weihnachtspost von Glitzeroma

Beim U50/Ü50 - Wicheln habe ich Post von Glitzeroma / Petra bekommen.

Neben einer wunderschönen Karten hat sie mir auch einen tollen Hänger geschickt. 



Sieht das nicht klasse aus?

24. Dezember 2016

Ich habe gewonnen

Anja vom Blog Der kreative Wahnsinn hat in der Adventszeit 4 Sonntagskleinigkeiten verlost und ich habe eine Sonntagstüte gewonnen.

In der bestempelten Tüten sind Brads, Halbperlen und wunderschöne, herzallerliebste Bärchenstempel. Sind sie nicht süüüüüß?


Liebe Anja, auch hier noch einmal ein herzliches Danke für die tolle Überraschung.

23. Dezember 2016

Weihnachtsbaum

Aus einem Set von Action habe ich mir einen kleinen Baum gestaltet. Da meine Kreativität völlig aufgebraucht war, habe ich mich eng an die Vorlage auf der Packung gehalten.


22. Dezember 2016

Geschenkanhänger

Die Anhänger sind eine Gemeinschaftsproduktion. 😄
Die Tags sind vom Tiger, die Weihnachtsmänner gab es bei Aldi, das Band ist vom Depot und die Glöckchen gab es bei Lidl.

21. Dezember 2016

Weihnachtskarte

Beim schreiben meiner Weihnachtspost fiel mir auf, dass noch einige Karten fehlen.
Darum habe ich ein paar schnelle Karten embossed. 
Die Idee habe ich bei papierelle gesehen und etwas abgewandelt.


In dieser Art sind 5 ähnliche Karten entstanden.

19. Dezember 2016

Katzentüte

Heute gibt es mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
Die Weihnachtsvorbereitungen sind abgeschlossen, alle Geschenke verpackt und verschickt. alle Karten geschrieben und ebenfalls abgeschickt, alle Basteleien abgeschlossen, gleich schnappe ich mir mein Fahrrad mit den großen Packtaschen und fahre einkaufen. Dann muss ich Samstag nur noch frische Sachen auf dem Wochenmarkt besorgen.
Also habe ich Zeit, euch mal wieder eine winzige Bastelei zu zeigen.
Vieles darf ich nicht zeigen, weil es Geschenke sind, einiges kann ich nicht zeigen, weil die Akkus meiner Kamera pünktlich zu Weihnachten den Geist aufgegeben haben (neue sind bestellt),
Aber eine Kleinigkeit habe ich doch für euch:
Im meinem Lieblings"TIGER" gab er kleine Sets, mit denen eine Geschenktüte gestaltet werden kann. 
Ich konnte nicht widerstehen und habe mir eine Katzentüte gekauft und auch sofort beklebt.

Ist sie nicht süß 😸

6. Dezember 2016

2. Dezember 2016

Weihnachts-Winter-Windlicht

Nachdem sich die süßen Köstlichkeiten aus dem Windlicht gleichmäßig auf meinen Hüften verteilt hatten, wurde es erstmal mit Kerzen, Tannen und Zwerg dekoriert.


Pünktlich zum 1. Advent am letzten Sonntag schneite es aber urplötzlich im Windlicht.
So steht es jetzt auf der Fensterbank.


Mein WWW = Weihachts-Winter-Windlicht passt zum Adventskalender bei Irishteddy

29. November 2016

Spruch der Woche 49

Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gibt als ein Jahr gleichmäßig und einförmig dahin ziehenden Lebens.
Christian Morgenstern

26. November 2016

Adventspost

In den letzten Tagen wurde ich von lieben Menschen mit schönen Geschenken bedacht.
Die muss ich euch unbedingt zeigen.

Bastel-Rena von der Elfe organisierte einen Kleinteileadventskalender. Hier könnt ihr nachlesen, was das ist.
Obwohl ich gar nicht mitmachte, hat sie auch für mich heimlich, still und leise ein Paket zusammengestellt
und mich damit überrascht.
Jeden Tag darf ich ein Päckchen öffnen und die Teilchen verbasteln.

Die allerliebste Susanne konnte es nicht lassen und hat eine Advents- und Weihnachtskiste geschickt. Darin sind Päckchen und Pakete für den 1. Advent, Nikolaus und Weihnachten und für "wann immer ich mag" und "wenn ich Langeweile habe". Alles schön beschriftet und verpackt. 

Gestern kam dann noch Post von MamaHoney und ihrer Tochter Sandra.  Andrea und Sandra wissen, dass in der Vorweihnachtszeit viel notiert werden muss und wahrscheinlich ahnen sie, dass ich für mein Leben gern Listen schreibe.
Sie schickten mir einen tollen Adventsblock für meine To-Do-Listen und eine wunderschöne Karte.
Die erste Liste war schon notiert, bevor ich den Block knipsen konnte. :o)

Vielen Dank an Euch. Ich freue mich wahnsinnig über die Geschenke und ich frage gar nicht erst, womit ich das verdient habe. (Ihr sagt es mir sowieso nicht.) 


22. November 2016

Spruch der Woche 48

Soviel in dir Liebe wächst, soviel wächst Schönheit in dir.  Denn die Liebe ist die Schönheit der Seele.
Aurelius Augustinus

21. November 2016

Ich war zelten ...

... ín der Antarktis.


Natürlich nicht in echt. *grins*

Mein Wochenendbesuch wollte ins Klimahaus. Darum haben wir gestern eine Reise auf dem 8° Ost gemacht.

Wenn ihr mal in der Nähe seid, müsst ihr unbedingt einen Tag im Klimahaus einplanen. Ich war schon mehrfach dort und entdecke immer wieder Neues.

14. November 2016

Treffen mit Blogfreunden

Gestern durfte ich liebe Blogfreunde kennen lernen - Anja und Hans-Georg von Engel und Teufel´s Blog
Die Beiden sind genauso lieb und herzlich, wie ich sie vom Blog her kenne. 
Ich hatte das Gefühl, wir kennen uns schon ewig. 
Nach einer kleinen Plauschrunde auf meinem Sofa und der Besichtigung meines Bastelequipments 
ging es auf Tour mit dem HafenBus. Dabei wurden, zu meiner großen Freude, Pläne für weitere Bremerhavenbesuche geschmiedet. 
Anschließend ließen wir uns Kartoffelsuppe mit Würstchen und Anja noch ein Stückchen (ein Ministückchen) Quarktorte schmecken.
Leider mussten sie dann weiter. Von mir aus hätte der Abend bis zum Sonnenaufgang dauern können.
Ein Riesengeschenk haben die Beiden mir auch mitgebracht.


Das ist ein wunderschönes Windlicht gefüllt mit einer tollen Spruch-Karte und vielen süßen Leckereien. 

Fotos habe ich nicht gemacht. Aber Anja stellt bestimmt ein paar Suppen- und Tortenfotos auf den Blog. *grins*

Liebe Anja, lieber Hans-Georg, vielen Dank für das tolle Geschenk und den wunderschönen, interessanten Nachmittag. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.

5. November 2016

Ein Stern ...

Bei Kartenkunst gibt es wieder eine nachahmungswürdige Anleitung. 
Es wird erklärt, wie man aus Stanzteilen mit Hilfe von Embossing Embellishments macht. 
Der Hintergrund ist wieder mit meinen geliebten Brushos entstanden.


1. November 2016

Spruch der Woche 45

Genieß die Gegenwart mit frohem Sinn, sorglos, was dir die Zukunft bringen werde. Doch nimm auch bittren Kelch mit lächeln hin, vollkommen ist kein Glück auf dieser Erde.
Horaz

30. Oktober 2016

Zwerge

Was passiert, wenn ich im Keller eine Tüte Gips finde?
Ich habe ruckzuck zwei neue Mitbewohner! :o)

Der Körper ist in einem 0,5l Meßbecher entstanden. Beim faltigen Zwerg hatte ich eine Klarsichtfolie in den Becher gelegt. Beim faltenfreie Zwerg habe ich den Becher dick mit Handcreme eingeschmiert bevor ich den angerührten Gips eingefüllt habe und er rutschte problemlos heraus. Allerdings gefällt mir der faltige besser.
Die Nasen sind halbierte Wattekugeln und die Mützen habe ich abends vor dem Fernseher gestrickt.
Hier sitzen sie auf dem Sofa und hecken neue Streiche aus.


29. Oktober 2016

Aquarell mit Brusho

Bei einem meiner Streifzüge über die Blogs habe ich bei Karten-Kunst eine Anleitung zum "malen" mit Brushos und Stempeln entdeckt und sofort ausprobiert.



In blau oder grau kann man in dieser Art sicher auch Weihnachts- oder Winterkarten gestalten.

28. Oktober 2016

Frohe Festtage

Langsam läuft die Weihnachtskartenprodukton an.


Alles silberne ist mit Hilfe von Embossingpulver entstanden.

Neue Wohnzimmer für die Filzies

Ende August hatte ich für meine Filzies "Engel & Teufel" ein Wohnzimmer gestaltet. 
In den Kommentaren ließ Anja, die Mama von Engel und Teufel, fragen, ob ich für ihre Figuren auch ein Zuhause schaffen kann. Natürlich kann ich. Gerne sogar.
Ich hatte sofort verschiedene Ideen, und da ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich 2 Wohnzimmer gebaut. Eins für Anja und eins für ihre Mama Elke.




Die süßen Filzies und viele andere schöne Dinge rund um die Katze findet ihr bei CatSiMo
Schaut mal rein. Ein Besuch bei Nadine lohnt sich immer. 

26. Oktober 2016

Blätterkarte

Bei papierelle habe ich eine Karte gesehen, die ich unbedingt nachmachen wollte. Wie bereits mehrfach erwähnt, habe ich momentan mehr Zeit als mir lieb ist. Darum habe ich mit Erlaubnis abgekupfert.
Ein Stückchen Transparentpapier eingefärbt mit Brusho lag hier auch noch rum. Das habe ich in Dreiecke geschnitten und neu zusammen gepuzzelt.. 


Entstanden ist eine Herbstkarte mit schwarzen Blättern.

24. Oktober 2016

Hortensienkarten

Momentan habe ich viel Zeit um ein paar UFOs (unfertige Objekte) zu vollenden, 
u.a. habe ich aus den Blütendrucken  vom September ein paar Karten für den Tauschring gestaltet.




Zuhause gesucht

Knöpfchen ist eine junge, ca. 1/2 Jahr alte Katze, die der Bekannten meines Chefs zugelaufen ist. Mein Chef selber hat einen dominaten Kater, der keine weiteren Götter neben sich duldet. Die Bekannte hat auch mehrere Katzen und kann keine weitere Katze aufnehmen.
Nachdem Knöpfchen, noch namenlos, mehrere Tage im Carport wohnte und dort auch gefüttert wurde, darf sie jetzt doch ins Haus und bekam auch ihren Namen. Trotz Suche lässt sich kein Besitzer finden.
Knöpfchen ist eine liebe, zutrauliche, sehr verschmuste kleine Katzendame, für die ein Zuhause in Bremerhaven oder umzu gesucht wird. 

Ich würde sie gern selbst aufnehmen, aber aus  privaten Gründen ist das zur Zeit nicht möglich. 
Wer Knöpfchen ein liebevolles, gesichertes Zuhause geben will, schreibt mich bitte über das Kontaktformular an. Ich werde die Verbindung herstellen.

23. Oktober 2016

BAND, BLUME, KNOPF, GRÜN

Susanne hat mich zu einer Challenge aufgefordert, die ich gerne angenommen habe.
Jede von uns hat sich 2 Vorgaben (Band, Blume, Knopf, grün) ausgedacht, nach denen wir etwas gestalten mussten. Bei mir ist es eine quitschgrüne Karte geworden.


Den Hintergrund habe ich mit Brushos gefärbt, in drei Teile geschnitten und geprägt.
Ich bin erstaunt, wie gut die Prägung herauskommt.

20. Oktober 2016

Minifiltertütenaufbewahrung

Was für eine Überschrift.
Für die winzigen Filtertüten meiner Eintassenkaffeemaschine (schon wieder so ein Wort) habe ich mir  eine Aufbewahrung zusammen geklebt. Die kleinen Füße sind weiße Halbperlen.
Das ist jetzt nichts Besonderes, gefällt mir aber viel besser als die grünen Original-Schachteln.


Zum Größenvergleich seht ihr dahinter den Süßstoffspender.

18. Oktober 2016

Spruch der Woche 43

Aus manchen schwierigen Lebenslagen kann man sich nur mit ein wenig Tollheit retten.
Francois Duc de La Rochefoucauld

15. Oktober 2016

Winterkarte

Heute habe ich wieder eine Weihnachtskarte für euch. Außen Aquarell mit ausgestanztem Gruß und gestempelten Schneeflocken, die farblos embossed sind.
Außenansicht
 Innen ein Wabenschneemann, den ich aus 10 Einzelteilen gefaltet und geklebt habe. 
Eine sehr entspannende Arbeit.
Innenansicht

13. Oktober 2016

"Ich freue mich wenn es regnet

... denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch!"
Dieses Zitat von Karl Valentin geht mir seit Tagen nicht aus dem Kopf.
Als Kind habe ich Valentin geliebt. Darum musste der Spruch unbedingt zu einer weiteren Seite in meinem Art Journal verarbeitet werden. 
Meine neue Regen-Schablone passt perfekt dazu. und auch mein geliebter Tropfenstempel kam wieder einmal zum Einsatz.
Der Regen ist silber. Darum reflektieren die Tropfen an manchen Stellen extrem stark und wirken unscharf.

11. Oktober 2016

5. Oktober 2016

Flunder

Momentan bin ich im Bügelperlenfieber.
Und weil  sich jemand tagelang platt wie eine Flunder fühlte, bekam sie eine Flunder von mir. 


3. Oktober 2016

Gestern Abend ist noch eine Karte mit der Memory Box- Stanze "Fresh Pine" entstanden. eigentlich 2, aber eine ist fast identisch mit der Karte von Samstag. 


1. Oktober 2016