6. Mai 2016

Armbänderaufbewahrung

Könnt ihr euch noch an meine Chunks-Aufbewahrung (klick) erinnern? 
In der Kiste bewahre ich meine Armbänder auf. Damals waren es nur ein paar wenige. 
Im Laufe der Zeit sind es immer mehr und mehr geworden. 


Darum bin ich auf die Suche gegangen nach einer übersichtlichen Sortierung, habe aber nichts gefunden, was mir gefallen hat. Einen zusätzlichen Halter, wie für Ketten wollte ich nicht aufstellen oder aufhängen.
Gestern hatte ich dann einen Geistesblitz *grins* Beim Aufräumen fielen mir ca. 4 cm breite Pappstreifen in die Hände. Daraus habe ich eine Einteilung für die Chunk-Kiste zurechtgeschnitten und schwarz bemalt.


Beim Einräumen habe ich Teile gefunden, die ich seit Ewigkeiten nicht mehr getragen habe, 
von denen ich gar nicht mehr wusste, dass ich sie habe. Kennt ihr das?
Ich finde das jetzt sehr übersichtlich, nur leider ist die Kiste jetzt voll und ich kann mir kein neues Armbander zulegen, ohne ein "altes" zu entsorgen.  Neueste Zählungen haben ergeben, dass ich 3 Wochen lang jeden Tag ein anderes Armband tragen kann.
Was meint ihr dazu? Sind das zuviele? Tragt ihr Modeschmuck? Wie bewahrt ihr ihn auf?
Meine Ketten hängen übrigens sehr übersichtlich an einem Türhänger mit 20 Haken am Kleiderschrank. Meinen selbstgemachten Kettenparkplatz (klick) habe ich beim Umzug damals vergessen.

Kommentare:

  1. Gute Idee! Ob du nun zu viele Armbänder hast, kann ich nicht beantworten. Ich habe nur ein paar und trage auch nicht dauernd welche. *lach*
    Dafür mag ich gerne lange Ketten mit viel "Gebamsel" dran. Die hänge ich, jetzt lach nicht, gerne auch zu Dekozwecken an unsere Regale, oder mal an einen Schrankschlüssel oder sonst wohin. Eingesperrt werden sie jedenfalls nicht.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Boah eh - so viele Armbänder :-D So viele hat Mama nicht -höchstens ne Hand voll, aber ist nicht zu viel :-) Kannst du da nicht noch ne Etage drauf setzen, dann passen noch mehr rein :-D
    Schade, dass du deinen selbstgemachten Kettenparkplatz vergessen hattest :-(
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen