18. August 2016

Engel und Teufel

Sicher habt ihr schon den großen Button rechts gesehen, "Ein Engel für die Streeties". Er führt auf die Seite Catsimo. Dort könnt ihr Katzenspielzeug und liebevoll von Nadine hergestellte Filztiere kaufen. 
50% vom Kaufpreis des süßen Engel-Filzies gehen an die Straßenkatzen in Grimmen, genannte die Streeties, um die sich Elke liebevoll kümmert. 
Da ich schon lange Fan der Seite von Engel & Teufel bin, musste ich mir unbedingt einen Engel kaufen.
Ein Engel kommt aber selten allein. Darum hat er seinen Teufel gleich mitgebracht.
Am Dienstag sind sie dann bei mir eingezogen.

Hier sitzen sie noch ganz schüchtern auf dem Sofa.

Nach und nach wurden sie mutiger und erkundeten die Umgebung.

Jetzt sitzen sie schon auf der Sofalehne.

Die silberne Katze vom norwegischen Flohmarkt spricht leider nur norwegisch.


Mein Dekovogelhaus gefällt den Beiden ganz gut, aber der Eingang ist viel zu klein.


Eisbärbaby Lale macht ihnen ein wenig angst.
Das zukünfte Zuhause von Engel und Teufel muss noch renoviert und dekoriert werden.





Kommentare:

  1. Süße Fotos :) Sehr niedlich die 2 Kleinen!
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kerstin,
    eh wie cool ist das denn? Du hast jetzt auch einen Engel und einen Teufel :-) Toll, dass sie so viel bei dir entdecken konnten :-D Und auf das neue Zuhause sind wir schon gespannt, obwohl uns das Vogihaus auch gut gefallen hätte :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  3. Deine zwei neuen Mitbewohner sehen ja wirklich knuffig aus.
    Bin schon auf das neue Zuhause gespannt.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. oooooh... Du hast neue Mitbewohner und ganz süße noch dazu.
    Jetzt bin ich gespannt, wie du das neue zu Hause einrichten wirst. Wie groß sind Engel & Teufel denn?
    Lieben Samstagsgruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na du kannst Fragen stellen. Als Hundefrauchen weißt du sicher nicht, wie schnell Katzen sein können, wenn sie etwas nicht wollen. :o)
      Ich bin ihnen mit dem Linieal nachgelaufen und habe 9cm bis zur Ohrenspitze gemessen.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  5. ...kommt ja auch drauf an, wie schnell das Katzenfrauchen ist. ;-)
    9cm ist ja schon grooooß, sonst hätte ich vielleicht etwas für die beiden als "zu Hause" gehabt. Passt so aber nicht. Also.. musst Du einen Architekten bestellen und dann: " Schaffe, schaffe Häusle baue." *gins*
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, vielen herzlichen dank für den schönen Bericht und die Fotos! :)
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Kerstin,

    ich finde es toll, dass bei dir jetzt auch Engel und Teufel
    eingezogen sind. Bei mir stehen sie schon eine ganze Weile
    auf dem Regal im kleinen Zimmer. Ich musste sie leider von
    ihrem Stammplatz entfernen, da mein kleiner Pitti mit ihnen immer spielen wollte.
    Du hast ja einen guten Platz für die beiden Süßen gefunden.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen