17. August 2016

Lichtglas

Für Susanne zum Geburtstag habe ich ein Weckglas mit Schrumpffolie und Blümchen verziert und eine Drahtlichterkette hineingelegt. 
Im Mai habe ich damit angefangen, im Juni vollendet und jetzt darf ich es endlich zeigen. :o)




So sieht es mit Licht aus.
Durch den Draht sind die Lichter gleichmäßig im Glas verteilt.



Dazu gab es eine Vintagekarte.




Kommentare:

  1. Jaaaa, das gehört jetzt mir...und ist sooooo schööööön. Meins-Meins-Meins...gebe ich nicht mehr her. Vielen Dank noch einmal dafür...jetzt geht mir ganz oft ein Licht auf. *lach*
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das musst du auch nicht mehr hergeben. :o)
      Schön, dass dir mein kleines Geschenk so gut gefällt.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  2. Wow, na über so ein Schenkie muss man sich ja freuen :-D Toll. Mama findet das toll, dass es so schön leuchtet :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen