26. November 2016

Adventspost

In den letzten Tagen wurde ich von lieben Menschen mit schönen Geschenken bedacht.
Die muss ich euch unbedingt zeigen.

Bastel-Rena von der Elfe organisierte einen Kleinteileadventskalender. Hier könnt ihr nachlesen, was das ist.
Obwohl ich gar nicht mitmachte, hat sie auch für mich heimlich, still und leise ein Paket zusammengestellt
und mich damit überrascht.
Jeden Tag darf ich ein Päckchen öffnen und die Teilchen verbasteln.

Die allerliebste Susanne konnte es nicht lassen und hat eine Advents- und Weihnachtskiste geschickt. Darin sind Päckchen und Pakete für den 1. Advent, Nikolaus und Weihnachten und für "wann immer ich mag" und "wenn ich Langeweile habe". Alles schön beschriftet und verpackt. 

Gestern kam dann noch Post von MamaHoney und ihrer Tochter Sandra.  Andrea und Sandra wissen, dass in der Vorweihnachtszeit viel notiert werden muss und wahrscheinlich ahnen sie, dass ich für mein Leben gern Listen schreibe.
Sie schickten mir einen tollen Adventsblock für meine To-Do-Listen und eine wunderschöne Karte.
Die erste Liste war schon notiert, bevor ich den Block knipsen konnte. :o)

Vielen Dank an Euch. Ich freue mich wahnsinnig über die Geschenke und ich frage gar nicht erst, womit ich das verdient habe. (Ihr sagt es mir sowieso nicht.) 


Kommentare:

  1. Ja is denn schon Weihnachten? :-D Ist ja super lieb :-D Einen schönen 1. Advent :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  2. Doch, ich sag dir ganz, ganz gerne womit Du das verdient hast. Ganz einfach, weil Du "Du" bist und ich genau dich so ganz, ganz gerne mag.
    Knuddelgruß
    Susanne

    AntwortenLöschen