29. Januar 2017

Challenge

Mit ihrer Weihnachtspost hat Susanne  mich auch herausgefordert.
Diesen Zettel fand ich in einer weißen, flachen Dose.


Lange Zeit fiel mir überhaupt nichts dazu ein. Gestern hatte ich schon Fristverlängerung beantragt. 😁
Aber heute früh beim Zeitung austragen, hatte ich eine Idee, die Zuhause gleich umgesetzt wurde.
Ich habe mal wieder mit Stempelkissen und Walze ein kleines Bild gestaltet. Baum und Kinder sind Stanzteile vom Shop in China



Susanne: Was sagst du? Challenge erfüllt?


28. Januar 2017

Ganz in weiß

Nach den bunten Werken der letzten Tage habe ich heute eine Karte ganz in weiß für euch - weißes Transparentpapier auf weißem Karton.

Leider lässt sich das schlecht fotografieren. Ich habe es mit einem weißen und einem schwarzen Hintergrund probiert und hoffe, ihr könnt was erkennen. 😕



Annelotte: Ich liebe meine neue Fotobox schon jetzt. Vielen Dank für den Tip 👌

27. Januar 2017

Ballon

Ich liebe Heißluftballons. Darum wanderte bei meiner letzten Bestellung in China auch eine Ballonstanze in meinem Einkaufskorb. 
Zusammen mit einem Brusho-Hintergrund entstand daraus die Geburtstagskarte für einen kleinen Jungen.


26. Januar 2017

Blümchen

Mit drölfzigmillionen winzig kleinen Blümchen und zwei zusammengeklebten Zweigen ist eine quadratische Geburtstagskarte entstanden.


Zufrieden bin ich nicht - in meinem Kopf sah sie ganz anders aus. 

21. Januar 2017

Dose mit gebleichten Blumen

In meiner Advents- und Weihnachtskiste von Susanne war auch eine Dose, gefüllt mit tollen Sternen.
Die Dose habe ich heute ein wenig gepimpt.


Dabei habe ich eine kleine bebilderte Anleitung geschrieben:

Aquarellpapier mit Brushos einfärben



Die Stelle markieren, die später ausgestanzt werden soll und nach Lust und Laune Blümchen stempeln. Da ich nur kleine Einzelblumenstempel habe, musste ich jede Blüte einzeln stempeln, embossen und mit einer Maske abdecken, um die nächste Blüte zu stempeln.


Jetzt kommt der widerliche Part: Die Blütenblätter mit einem Pinsel und (stinkender) Chlorbleiche "entfärben".
Die Farbe ist dabei nicht ganz verschwunden. Sie hat sich auch in verschiedene Blautöne verändert.
Rechts habe ich probehalber mit dem Pinsel Bleiche gespritzt. 


Dann das Blütenmeer ausstanzen, den Rand der Dose weiß embossen und die Ausstanzung aufkleben.



Das war meine Samstagsbeschäftigung.
Und was habt ihr heute schönes gemacht?

9. Januar 2017

Brillenkarte

Vor vielen Monden schickte mir Andrea wundertolle Stanzteile.
Jetzt endlich habe ich ein paar davon verarbeitet.


Für die Brille habe ich 5 Stanzteile übereinander geklebt. 
Die Brillengläser sind aus Folie. 
Das oberste Teil ist schwarz embossed.
Der Schriftzug entstand am PC.

7. Januar 2017

Weihnachtsstern(e) 2016

Manchmal überkommt mich kurz vor Weihnachten ganz plötzlich 
die Falt- und Klebelust und es entsteht ein Stern zum verschenken.
HIER  und HIER  hatte ich sie schon gezeigt. 
Jedes Jahr wieder sage ich nach einem Exemplar "Nie wieder"
In diesem Jahr habe ich einen Stern fürs Wichteln geschnitten, 
um damit den Umschlag einer Karte zu schmücken. 
Den zeigte ich Susanne, die diese Art Stern noch nicht kannte. 
Damit sich das ändert, wurde noch ein 2. Stern gefaltet.
Lange Rede - kurzer Sinn - 2016 sind ausnahmsweise 2 Sterne entstanden.
Da sehr viel Arbeit darin steckt, 
bekommen nur ganz besondere Menschen einen Stern von mir.




2. Januar 2017

Nochmal Weihnachtspost

In der letzten Woche haben mich noch einige wunderbare Karten erreicht.

Ü-Post von Sunny77
Eine Karte von Annelotte. Vielen Dank für die Anregung. 
Jetzt weiß ich endlich, was ich mit den Stanzteilen anfangen kann.

Ü-Karte von Wasserstern


Fensterhänger

In der letzten Woche hatte ich Urlaub.  Ich habe viel gelesen, ein wenig ferngesehen, ein bisschen im Haushalt rumgepuzzelt, den Balkon fer...