29. Januar 2017

Challenge

Mit ihrer Weihnachtspost hat Susanne  mich auch herausgefordert.
Diesen Zettel fand ich in einer weißen, flachen Dose.


Lange Zeit fiel mir überhaupt nichts dazu ein. Gestern hatte ich schon Fristverlängerung beantragt. 😁
Aber heute früh beim Zeitung austragen, hatte ich eine Idee, die Zuhause gleich umgesetzt wurde.
Ich habe mal wieder mit Stempelkissen und Walze ein kleines Bild gestaltet. Baum und Kinder sind Stanzteile vom Shop in China



Susanne: Was sagst du? Challenge erfüllt?


Kommentare:

  1. Das hast du super gemacht, ich bin restlos begeistert und total verliebt in die Dose, oder besser gesagt, in das Kunstobjekt. Respekt Kerstin, dieser Hintergrund ist auch wieder so, so schön...du hast ein absolutes Händchen für Farben. Danke, dass du dich auf diese "Aufgabe" eingelassen hast.
    Knuddelgruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Gestaltung der Box.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Nun sag mal, wie schön ist das denn? Und wie kommt die feine Struktur des Hintergrunds zustande? Ist es gemusterter Karton? Wirklich sehr gelungenes Döschen - gratuliere jetzt schon; selbst wenn Du nichts gewinnen solltest, ist die Dose ein Gewinn für mich: zum Gucken!
    Herzlichen Gruß von Annelotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Annelotte.
      Die Struktur kommt durch den Karton. Das ist festes (300g) Aquarellpapier vom "Tiger".
      Liebe Grüße
      Kerstin

      Löschen
  4. Wunderschön gearbeitet!
    Harmonische Farben und die gestanzten Motive, hat echt was Meditatives!
    lg Edith

    AntwortenLöschen
  5. So sah es heute morgen bei uns aus, der rote Feuerball schob sich über die Felder. Aber zum draußen sitzen wäre es bei -5°C doch etwas frisch gewesen ...*grins*
    Wunderschön gestaltete Box!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  6. Also eindeutig Challenge bestanden :-D Wirklich schick :-D Du bist eben ne Künstlerin :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen