19. März 2018

Katze

Eine Busbekannte war so begeistert von meinem "Fliegenden Nilpferd", dass sie mich fragte, ob ich ihr auch so eine niedliche Karte machen könnte. "mit Katze oder Hund"

Natürlich kann ich. Den Hintergrund habe ich mit Stempelfarbe gerollt und mit Wasser besprüht. Dadurch entstanden die hellen Flecken.


Natürlich musste die Katze hinter das Fenster, damit die Vögel gefahrlos feiern können.


Unter dem Kätzchen gibt es ganz viel Platz für Glückwünsche.


Den Hund zeige ich euch in den nächsten Tagen.

Kommentare:

  1. Eine sehr raffinierte Konstruktion, die ich sicher bei Gelegenheit mal ausprobieren werde. Muss nur erst mit meiner Räumaktion zum Ende kommen .... ach, es gibt immer viel zu tun! Aber fliegende Würmchen wären auch ein Anreiz, schnell fertig zu werden!
    Lieben Gruß mit Vorfreude sendet Annelotte

    AntwortenLöschen
  2. so eine raffinierte Guckloch-Karte! Toll gemacht!
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen