21. Mai 2011

Geburtstagspost

Diese Woche jährte sich mal wieder der Tag meiner Geburt.
Petra/Cuxie hat das in ihrem Kalender zu stehen und so hat sie heimlich, während ich arbeiten war, meinen Eßtisch mit einem wunderbaren Geschenk verziert.
Sie hat einen süßen, kleinen Betonkuchen "gebacken", verziert und mit einer Kerze bestückt. Dazu gab es ein süßes Kärtchen und eine "Henkel"-Flasche mit Pfingstrose.

Von Christine/Nosferatte kam ein wundervolles Faltkärtchen. Leider kann man die verschiedenen Faltungen auf einem Foto nicht so gut darstellen.
Diese Kartenform werde ich garantiert einmal nachbasteln.

Gestern bekam ich dann noch einen leicht verspäteten, dafür aber um so schöneren Geburtstagsgruß von Anke/Ralph.


Vielen Dank nochmal an Alle, die an mich gedacht haben und mir per Post, Mail, Telefon oder in den Kommentaren gratulierten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen