11. Dezember 2011

Herrnhuter Stern

Meine Schwiegermutter wünscht sich zu Weihnachten "So einen Stern, wie in der Kirche." Beim googeln bin ich auf den Herrnhuter Stern gestoßen und habe gleich mal einen bestellt. Bekommen habe ich das hier:
Eine kleine Schachtel mit großen viereckigen und kleinen dreieckigen Zacken sowie jede Menge Musterbeutelklammern und natürlich eine Anleitung.

Also habe ich den Stern Stück für Stück oder vielmehr Zacke für Zacke zusammengesetzt.


Bis er nach ca. 1,5 Stunden fertig war.
So sieht er jetzt aus:

Der Stern wird noch mit einer kleinen Glühbirne beleuchtet. Davon habe ich aber kein Bild gemacht. Zum Transport und für die Aufbewahrung über Sommer habe ich einen Aufbewahrungskarton gekauft, in dem der Stern auch verschenkt wird.
Ich hoffe, das ist "So ein Stern, wie in der Kirche."! Ich find ihn toll.
Wenn meine Schwiegermutter ihn nicht mag, bleibt er eben bei mir.

Kommentare:

  1. Bei uns hängen zwei davon. Einer noch aus den guten alten Zeiten :-) und einen neuen. Unsere haben aber gelbe Spitzen. Unsere hängen das ganze Jahr :lol:
    LG Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  2. BOAH! Was für ein wunderschöner Stern! Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt!

    LG Regina

    AntwortenLöschen