3. April 2012

Großaufnahmen



Letzte Woche war wiegen angesagt. Mitch hat 6,2 kg und ist mit ärztlicher Bescheinigung fit, gesund und "genau richtig" für einen neunjährigen, großen Kater.
Max wiegt unglaubliche 7,7 kg. Er muss abnehmen. Darum wird jetzt sein Futter rationiert. Das ist gar nicht so einfach, da er ein Allesaufeinmalfresser ist. Mitch dagegen ist ein Häppchenfresser. Er frisst ein wenig, geht eine Viertelstunde spazieren, kommt wieder rein und frisst wieder ein wenig. Das geht den ganzen Abend so.
Max futtert immer alles aufeinmal weg und schaut dann, ob er in Mitchs Schälchen noch was findet. Wenn wir nicht schnell genug sind, putzt er Mitchs Ration auch noch weg. Er ist eben ein ehemaliger Straßenkater, der immer um sein Futter kämpfen musste. Bisher hat er noch nicht kaoiert, dass hier immer Futter im Überfluss vorhanden ist. Aber das wird noch. Wir leben ja erst 5 Monate zusammen.

1 Kommentar:

  1. Hallo Leidensgenossen,
    wir waren auch wieder auf der Waage :-D Franzi ist bei 6,6 kg. Mehr dürfen es aber nicht werden. Ach Max Häppchenfressen ist total uncool, da futtert dir Mitch doch alles wech. 7,7 ist aber mal ne Hausnummer, da würde unsere Mama auch im Kreis springen :-D Dann heißt es DIÄT - bäh.
    Max aber du packst das schon, wir haben da keine Zweifel :-D

    AntwortenLöschen