29. Dezember 2014

Wassertropfen

Heute war mein neuer Wassertropfenstempel im Briefkasten und musste sofort verwendet werden.
Den Link zum Video, das zeigt, wie man die Wassertropfen noch plastischer gestalten kann, findet ihr bei Stempellotta



Nur die Katze wurde verschont, da die meisten Katzen mit Wasser auf Kriegsfuss stehen.

26. Dezember 2014

50 Kerzen


Petra/Cuxie hat  Weihnachten auch Geburtstag. In diesem Jahr ist es ein runder.
Darum hat sie von mir eine ganz lange Karte mit Kerzen bekommen, die sie alle erstmal auspusten soll, bevor sie den Text auf der Rückseite liest. 




 
Die Karte ist mehr als 100cm lang. Genau weiß ich das nicht. Aber vielleicht kann Petra das ja mal nachmessen?

Nachtrag: Petra hat gemessen. Die Karte ist 1,115 m lang.

25. Dezember 2014

Elch oder Rentier?

Elch oder Rentier? Ich weiß es nicht. Aber ich finde den Kleinen aus dem Stempelset "Weihnachtswald" oberknuffig und musste gleich  eine schnelle Karte gestalten. 
Der Schriftenhintergrund ist aus dem Adventskalender von bawion


Tauschkarten

Im November habe ich die letzten 3 meiner Smarties-Adventskalender gegen Weihnachtskarten getauscht.

Diese Karten bekam ich dafür von lieben Elfen:

Von samsie eine wundervolle Fadengrafik!

Von Thuba eine tolle Aufstellkarte in meiner Lieblingsfarbe!

Von Meerschweinfan ein ovales Kärtchen mit Glitzerblumen!

Vielen Dank ihr Drei für die Weihnachtspost und die lieben Worte.

24. Dezember 2014

Weihnachtskarten

Für verschiedene Wichteleien sind bereits Anfang November ein paar wenige Weihnachtskarten entstanden.







Wichtelkarten

Bei Bastel-Renas "Weihnachtskartenwichteln mal anders" bekam jeder Teilnehmer gleich 3 Wichtelkinder und hat auch 3 Weihnachtskarten bekommen.

Von omimoni bekam ich diese tolle Karte mit einer gehäkelten Kerze und zusätzlich noch einen gehäkelten Stern und eine größere gehäkelte Kerze. 


Mamahoney wünscht mit einen Weihnachtsstern Frohe Weihnachten. Dazu gab es als kleines Dankeschön für ein paar Stempelabdrücke, die ich ihr vor ein paar Wochen schickte, eine tolle Schachtel gefüllt mit Gummibärchen.

Sunny77 schickte mir 3 wunderschöne Schneemänner, die Happy Christmas wünschen.

Beim U50-Wichteln dürfen nur Elfen teilnehmen, die das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Meine Karte mit der süßen Bäckerin kam von sanne_brb


21. Dezember 2014

Für die Vorratskiste

Das Wetter ist immer noch grau. Gestern Abend hatten wir sogar Gewitter!
Darum habe ich heute ein paar fröhlich-bunte Karten gestaltet.
Die hellblaue entstand schon beim letzten Treffen mit Petra. Eigentlich hatte ich eine Idee für eine Weihnachtskarte - entstanden ist ein Blumenkärtchen. :o)

20. Dezember 2014

Wer hat das Wetter bestellt?

Auf meiner samstäglichen Runde über den Wochenmarkt hat es mich fast weggepustet. Zum Glück bin ich kein Leichtgewicht und habe Bodenhaftung behalten. :o))
Dafür bin ich aber nass geworden bis auf die Haut.
Später, ich war zum Glück wieder zuhause, fing es auch noch an zu hageln.
Was soll das? Wer braucht so ein Wetter am Wochenende?


I
Bei dem Wetter gehe ich nicht mehr raus.
Ich mache mir einen schönen Tag an der Heizung mit meinem Buch und einer Kanne Weihnachtstee.
Was steht bei euch heute an? Ich hoffe, ihr müsst nicht vor die Tür. Macht euch ein schönes kuscheliges Wochenende oder was immer euch Spaß macht.

19. Dezember 2014

Es geht weiter mit den Geschenken

Eine Freundin meiner Schwester hatte einen Dekoladen, den sie momentan auflöst.
Falls ihr neugierig seid:HIER
gehts zum ebay-Shop.
Durch meine Schwester hat sie erfahren, dass ich ein wenig kreativ bin und hat spontan beschlossen, mir ein Paket mit Deko- und Bastelartikeln zu schicken. Einfach so. 

Gestern kam ein riesiges Paket von ihr an und das war darin:




Ich bin total begeistert und habe sofort losgelegt.

Den Dekokranz mit gefrosteten Beeren habe ich kurzerhand zum Kerzenring erklärt.
Ich finde, er macht sich ganz gut auf dem Glasteller.


Aus 4 Holzkugeln und dem Deckel einer kleinen, silber glitzernden Pappschachtel habe ich mir einen Brillenparkplatz gebaut.





Angemalt habe ich mal wieder mit flüssigem Edelmetall.
Das passt perfekt zu meiner grünen Lesebrille.
Ein Stück Samtpapier sorgt für einen weichen Untergrund.

Im Schrank warten noch 2 Pakete auf mich, die ich aber erst Heiligabend öffnen darf.
Bin gespannt, was mich da noch erwartet.
Ist Weihnachten nicht schön? :o)

17. Dezember 2014

Engelspost

Auch die Bewohner vom Nussbaumhaus haben mich nicht vergessen und mir eine süße Engelskarte geschickt.


Ich muss in diesem Jahr wohl besonders artig gewesen sein.

mal bös-artig, manchmal ab-artig, mal un-artig, gelegentlich eigen-artig 
... aber immer einzig-artig!

Und ich verspreche euch, auch im nächsten Jahr arbeite ich weiter daran, 
perfekt ich selbst zu sein. ;o)

Kekse von Newbie

Die liebe Beate/Newbie die schon im Sommer das Elfengeheimnis für mich organisierte, hat mich auch zu Weihnachten nicht vergessen und leckere Plätzchen geschickt.
Passend zur Schneemannkeksdose gab es eine süße Schneemannkarte.


Zusammen mit meinen eigenen selbstgemachten Plätzchen kann ich jetzt bestimmt bis Ostern leckere Kekse mampfen.Ich liebe Weihnachten!

Weihnachtskarte von Suleyka

Von suleyka/Anita habe ich eine Ü-Karte mit dem süßen Weihnachtshenry bekommen.

15. Dezember 2014

Ja ist denn heut schon Weihnachten?

Diesen Monat haben 
Petra/Cuxie und ich den Bastelmontag auf einen Samstag verlegt. Und weil bald Weihnachten ist, gab es Geschenke für mich.

 

Zwischen den Bäumen verstecken sich leckere Kekse. Die Verpackung ist aber so schön, dass ich es noch nicht gewagt habe, sie zu öffnen.
Das blaue ist ein kleiner Tischkalender, bei dem Petra tatsächlich jede Seite passend zum Monat bestempelt hat. 
Dazu gab es ein weihnachtliches ATC für meine Sammlung.

Außerdem brachte sie mir wunderschönes Papier und 2 Packungen Stempel mit passenden Stanzen mit. Davon habe ich kein Foto. Aber die 1. Karte damit ist schon fertig und wird demnächst hier gezeigt.
 
Vielen Dank liebe Petra. Auch wenn ich das nicht so gezeigt habe, ich freue mich sehr über jedes Schenki. 

Zuckerstangensaatgut und Schneemannsuppe

"An Weihnachten glaubt dir jeder ALLES!" schrieb Tumana und stellte im letzten Jahr eine
 Anleitung  für Zuckerstangensaatgut online.

Wie alles, was mir gefällt, musste ich die Karte natürlich nachmachen.
Das Ergebnis hat Petra/Cuxie bekommen und sich so darüber gefreut, dass sie die Karte jetzt auch werkeln will.


Auf dem Bagtopper steht dieser Text:

Zuckerstangen-Saatgut
In Wolke-Erde einpflanzen,
mit Regenbogen-Einhornsaft giessen
und im nächsten Advent
die erwachsenen Zuckerstangen ernten

Ein Bild vom Saatgut neben einer ausgewachsenen Zuckerstange habe ich auch noch.
Sind die kleinen Zuckerstangen nicht putzig?


Leider gab es 4 Wochen vor Weihnachten keine Zuckerstangen mehr, so dass es bei nur einer Karte geblieben ist. 

Die restlichen Zuckerstangen brauchte ich für Schneemannsuppe.


Wer es nicht kennt: Das ist heiße Schokolade mit einer Zuckerstange und Mimimarshmellows.
Auf der Rückseite steht folgender Text:


Schneemann-Suppe wärmt von innen.
Dazu muss man so beginnen:
Die Milch mach warm, Schokolade dazu, das ergibt ein leckeres Getränk im Nu.
Schütte die Marshmellows in den heißen Kakao, verrühr sie mit der Stange - was für eine Schau.
Sie schmelzen ganz langsam
und geben am Schluss
das besondere Etwas und den vollen Genuss!
Genieße die Suppe und beginne zu spüren,
wie wohlig dir wird - ganz ohne frieren.

7. Dezember 2014

Mal wieder ein Stern

Nachdem sie vor 2 Jahren überall ein Riesenhit waren, sind sie momentan fast vergessen- die Sterne mit und ohne SU. 
Meiner war damals schwarz/weiß. 
Jetzt habe ich mir die Anleitung gesucht und einen rot/weißen Stern gefaltet und geklebt.


Leider hat der Wetterbericht recht behalten und es regnet in Strömen.

2. Advent

Mit diesem vorweihnachtlichen Strauss wünsche ich euch einen schönen, gemütlichen 2. Advent.


Wenn der Wetterbericht lügt und es heute trotz Vorhersage nicht regnet, werde ich zum Weihnachtsmarkt fahren. Anschließend gibt es Bratapfel mit Vanillesoße.

Schneemann

Fotos vom verschneiten Norwegen haben mich zu dieser Karte inspiriert.
Der Hintergrund ist eine dieser Karte, die wir jedes Jahr im Büro bekommen, zusammen mit einer Spendenbitte.
Ich mag keinen Schnee. Zum Glück schneit es hier selten.

Fensterhänger

In der letzten Woche hatte ich Urlaub.  Ich habe viel gelesen, ein wenig ferngesehen, ein bisschen im Haushalt rumgepuzzelt, den Balkon fer...