31. März 2014

Chaos bei der Osterkartenbastelei

Am Wochenende habe ich mit der Osterkartenbastelei angefangen. Fertige Karten zeige ich erst, wenn alle verschickt sind.
Aber das Chaos auf und um meinen Schreibtisch kann ich schon mal zeigen.


Da ich keinen Bastelkeller mehr habe, muss ich jetzt die Sachen zusammensuchen und im Wohnzimmer rund um mich rum deponieren. Natürlich bin ich trotzdem noch etliche Male zwischen Bastelschrank und Wohnzimmer hin- und hergelaufen, um etwas zu holen. Aber das soll ja gut für die schlanke Linie sein. :o)

30. März 2014

Gemüsekuchen

Heute habe ich mal wieder gebacken. Aber keinen süßen Kuchen, sondern einen vegetarischen Gemüsekuchen. Ich lasse mir täglich von chefkoch.de das Rezept des Tages zuschicken. Der Gemüsekuchen war letzte Woche dabei und schrie ganz laut: "Back mich". 
Den Thymian habe ich weggelassen, dafür in die Eier-Milch eine handvoll geriebenen Käse gemischt.


Der Kuchen ist sooo lecker und ganz einfach zu machen. Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten. 
Backzeit noch einmal 30 Minuten.
Das Rezept gibt es  HIER

29. März 2014

Balkon

Da ich euch keine Katerfotos mehr zeigen kann, müsst ihr jetzt Wohnungsfotos ertragen.
Heute im Programm: Der Balkon.  :o)

Letzten Samstag habe ich ihn geschrubbt. Der Dreck der letzten 10 Jahre musste entfernt werden. Und siehe da. Ich muss gar nicht streichen, wie ich vorher gedacht hatte.



In der letzten Woche habe ich Blumen, Hängeampeln, Blumenkästen und Geländerkästen zusammengekauft.
Da ich alle Wege mit dem Bus mache, musste ich für die Erde 4mal los. Allein heute war ich 3mal bei aktiv und habe jeweils einen 20 Liter-Sack gekauft.

Und so sieht mein Balkon jetzt aus: sauber und frühlingsfrisch in grün und gelb.






Jetzt fehlt mir nur noch ein Stück Kunstrasen und irgendwann ein paar Balkonmöbel sowie ein Sonnenschirm.
Ein Süd-West-Balkon ist wirklich sehr sonnig!

18. März 2014

Hausaufgabentasche

Mein kleiner Neffe, der noch lange nicht zur Schule muss, will auch Hausaufgaben machen. 
Dafür mopst er sich immer die Schulsachen von seinem großen Bruder, der das natürlich total doof findet.
Darum hat Tante Kerstin zum Geburtstag eine Hausaufgabentasche bemalt. Im Original war das eine kleine, leichte Notebooktasche aus Stoff. 
Den ersten Entwurf hatte ich euch schon vor ein paar Wochen gezeigt.


Gefüllt habe ich die Tasche mit einem Malblock, einem Etui und dreieckigen Stiften. 
Für die Pausen zwischendurch gab es ein Kaleidoskop.
Heute darf er sein Geschenk auspacken. Ich bin gespannt, wie es ihm gefällt.

17. März 2014

Montagsbasteln mit Petra

Bei unserer letzten Montagsbastelei sind Eierbecher entstanden.


Sie sind für Deko- oder Ü-Eier.



Der rechte ist von Petra den linken habe ich "zusammengeschustert".

Gestempelt

Die Dekokleber auf meiner Tablet-Hülle waren nicht alltagstauglich.
Darum sind sie jetzt im Müll und ich habe der Hülle Stempelabdrücke verpasst.



Ein Stern

Ein Stern, eigentlich ein Kuschelkissen,  ist mir von der Nadel gehüpft.



Und so sieht er auf meinem Bett aus.


16. März 2014

Trotz Sturm und Regen

verbreitet der Baum auf dem Spielplatz gegenüber Frühlingsstimmung.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, trotz oder gerade wegen des Wetters.  :o)

10. März 2014

1.750 Knöpfe und was daraus geworden ist

Jeden Abend habe ich ein bisschen geklebt und ca. die Hälfte der Knöpfe verbraucht.
Für die restlichen habe ich auch noch jede Menge Ideen für langweilige Regenwochenenden.








6. März 2014

Sonntagsspaziergang - Achtung viele Bilder

Letzten Sonntag bin ich wieder einmal durch den Wald spaziert. Das Wetter ist hier so schön frühlingshaft, dass ich fast 2 Stunden unterwegs war. Dieses Mal hatte ich auch meine Kamera dabei und es sind einige Fotos entstanden, die ich euch nicht vorenthalten will.







Hier haben wir vor 10 Jahren gewohnt. Die Häuser wurden inzwischen abgerissen.
Der gefällte Baum stand mitten in meinem kleinen Mietergarten und hat mich jeden Herbst mit seinem Laub genervt.






2. März 2014

Pudelmützen

Auf der  Elfe fragte Omaute wer Zeit und Lust hat, sie bei einem Projekt zu unterstützen. Sie strickt und häkelt Eierwärmer für ein Pflegeheim und braucht ca. 60 Stück.

Letztes Wochenende habe ich mir meine Stricknadel geschnappt und ein paar Pudelmützen für Eier gestrickt.

Die Anleitung dazu gibt es HIER





Meinen neuesten ebay-Kauf muss ich auch noch zeigen:
1.750 kunterbunte Knöpfe in verschiedenen Größen.
 Ihr dürft gerne raten, was ich damit mache.


Fensterhänger

In der letzten Woche hatte ich Urlaub.  Ich habe viel gelesen, ein wenig ferngesehen, ein bisschen im Haushalt rumgepuzzelt, den Balkon fer...