17. September 2020

Oma hat Geburtstag ...

 ... und weil es der 100. Geburtstag ist, haben Embas Herrchen und ich eine gaaaaanz lange Karte (mehr als 2,50 Meter lang) mit 100 Kerzen gebastelt.



Für die erste Seite habe ich nur die Zahlen und Schmetterlinge ausgestanzt und Embas Herrrchen hat nach seinen Vorstellungen alles aufgeklebt. Er war nicht zufrieden. Es war ihm nicht perfekt genug. Es war sein erstes Mal und ich finde, er hat es ganz toll gemacht. 💖

Die restlichen Seiten waren eine Gemeinschaftsarbeit. Zusammen haben wir ca. 20 Stunden geschnibbelt, gestanzt und geklebt.

 

Und weil auf der letzten Seite nur noch 4 Kerzen sind, hatte Embas Herrchen die Idee ein langes Streichholz aufzukleben, damit die Oma in Dänemark die Kerzen nach dem auspusten noch einmal anzünden kann. 😀 

 


1 Kommentar:

Vielen Dank für deine Meinung.
Anonyme Kommentare ohne Namensnennung werden kommentarlos gelöscht.