16. Mai 2015

Aspire auf Teebeutel

Ich habe mal wieder meinen Aspire-Stempel hervorgekramt.
Das passt hervorragend zur Challenge der Bastelmühle "Alte Stempel neu entdeckt"


Für diese Karte habe ich einen getrockneten Teebeutel bestempelt. Gesehen habe ich das bei auf youtube bei Ruth von Gostomski. 
Leider hat meine Teesorte nicht genug gefärbt. Darum habe ich mit Farbe nachgeholfen.
Hintergrund, Buchseite und Teebeutel sind mit der gleichen blauen Farbe besprüht. Je nach Untergrund wirkt die Farbe ganz anders.
Die Schrift habe ich mit Folienkleber aufgestempelt und silberne Metallicflocken darüber gewischt.

Kommentare:

  1. Dieser Stempel sieht immer gut aus, eine schöne Karte! Wir freuen uns sehr, dass du bei der Bastelmühle mit machst, vielen Dank.
    LG Maria!

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und super Effekt!
    Vielen Dank für' s Zeigen bei der Bastelmühle.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine Meinung.
Anonyme Kommentare ohne Namensnennung werden kommentarlos gelöscht.